NOW

*

ROLAND SCHAPPERT
REISE INS NICHTS
06.-27.11.2016
kuratiert von Emmanuel Mir


Die Ausstellung findet 100m entfernt von der Galerie am Meer, im ehemaligen Capitol Theater (Worringer Platz ) statt.

Ab 18.00 Ehem. Capitol Theater (Worringer Platz 4)
Ab 20.00 Galerie am Meer (Worringer Straße 57)

Nach Wandmalereien in der Düsseldorfer Kunsthalle (Juni 2016), im Museum Morsbroich, Leverkusen (September 2016) und auf dem Gelände des Franklin Village, Mannheim (on progress) findet die neue Ausstellung von Roland Schappert in einem verlassenen Kino, mitten in der Düsseldorfer City, statt.
Für die von der Galerie am Meer ermöglichten Ausstellung „REISE INS NICHTS“, hat Schappert Wandarbeiten in diversen Räumen des Kinos realisiert. Schappert greift das Theatralische und Illusionäre des Ortes auf und, mithilfe eines ausgeklügelten Mix aus Fotografien und Wandmalereien, kreiert ein Vexierspiel, das den Betrachter irritiert zurücklässt.
Diese ortsspezifischen Interventionen bestehen aus Portraits und Sprachbilder, ausgeführt in der Schappert-eigenen Typografie. Sie setzen sich mit der Geschichte und der Atmosphäre des Capitol auseinander.

Öffnungszeiten: Samstag /Sonntag 15.00 - 17.00